BESJ

Unsere Jungschar ist dem BESJ angeschlossen, welcher sich hier kurz vorstellt:

Ziel des BESJ:
Der BESJ will in biblisch orientierten Gemeinden oder als Pionierarbeit die Ameisli-, Jungschar- und Teeniearbeit unterstützen. Junge Menschen werden ganzheitlich nach Geist, Seele und Leib angesprochen und in ihrer Entwicklung zu selbständigen Menschen und integrierten Mitgliedern der Gesellschaft gefördert. Der BESJ arbeitet bewusst gemeindeorientiert und evangelistisch.

Die Bedeutung von BESJ:
Bund: Ein Zusammenschluss örtlicher Gemeinden, um gemeinsam die Ameisli-, Jungschar- und Teeniearbeit zu fördern. Die Gemeinden behalten ihre Autonomie. Der BESJ, seit 1982 ein Verein, ist unabhängig.

Evangelischer: Das Evangelium von Jesus Christus ist Grundlage und Ziel aller Tätigkeiten. Der BESJ arbeitet mit verschiedenen christlichen Gemeinden zusammen, die der evangelischen Allianz nahestehen und klar biblisch orientiert sind.

Schweizer: Die Tätigkeit ist bewusst auf die Schweiz und das Fürstentum Lichtenstein beschränkt. In anderen Ländern bietet der BESJ Aufbauhilfe an, gründet aber keine Arbeitszweige.

Jungscharen: Bei der Gründung des BESJ im Januar 1974 beschränkte sich die Tätigkeit vorwiegend auf die Jungscharstufe. Die Arbeit hat sich vielfältig entwickelt. Heute umfasst der BESJ die Ameisli-, Jungschar- und Teeniearbeit für Kinder und Jugendliche von 6-16 Jahren.